Recht

Hilfe! Mein Auszubildender konsumiert Kautabak!

Hallöchen 🙂 Vor einigen Tagen trudelte eine wirklich außergewöhnliche Frage ein, die ich dir aber natürlich nicht vorenthalten will: Liebe Katja, vielen Dank für die Möglichkeit dir Fragen zu stellen, die ich direkt nutzen möchte. Mein Auszubildender ist 19 und kam...

mehr lesen

Ramadan – die Rechte und Pflichten des Ausbilders

Wuhu, die nächste Leserfrage hat mich erreicht: 🙂 Hallo Katja! Danke für deinen Blog und die vielen Informationen. Zu einem Thema habe ich aber nichts gefunden. Mein Azubi Mustafa* ist im ersten Lehrjahr und will zum Ramadan fasten. Ich hab echt Schiss, dass er mir...

mehr lesen

Stellen manche Smileys/ Emojis eine Beleidigung dar?

Frage: Können Smileys/ Emojis wie ein Bären-, Schweine- oder Affenkopf in Bezug auf einen leitenden Mitarbeiter als Beleidigung gewertet werden? Antwort des LAG Baden-Württemberg: Ja! Aktenzeichen:LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 22. Juni 2016 - 4 Sa 5/16...

mehr lesen

Arbeitnehmer bzw. Arbeitnehmerin

Bei Arbeitnehmern handelt es sich um Mitarbeiter, die aufgrund eines Arbeitsvertrag (meist auch privatrechtlicher Vertrag genannt) unselbstständige, fremdbestimmte Dienstleistungen zu erbringen hat. Unselbstständig und fremdbestimmt heißt in diesem Zusammenhang gemäß...

mehr lesen

Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)

Kriterium Information Titel Gesetz zum Schutze der arbeitenden Jugend kurz: Jugendarbeitsschutzgesetz Abkürzung JArbSchG Art Bundesgesetz Ursprüngliche Fassung vom 9. August 1960 Inkrafttreten am 1. Oktober 1960 Letzte Neufassung vom 12. April 1976 Inkrafttreten der...

mehr lesen

§ 30 Fachliche Eignung – Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Wie muss ein Ausbildender, Ausbilder oder Ausbildungsbeauftragter fachlich geeignet sein, um ausbilden zu dürfen? Er muss die beruflichen sowie die berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten besitzen, die für die Vermittlung der...

mehr lesen

Schadensersatz

Huhu Wenn ich die Frage "Müssen Auszubildende für Schäden haften?" stelle, bekomme ich normalerweise zwei Antworten: Entweder "Sicher nicht, sie verdienen ja so wenig" oder "Na klar!" Doch wie immer liegt die Wahrheit in der Mitte. Wo der Gesetzgeber unterscheidet und...

mehr lesen