Prüfung des Evaluierungsbedarfs Das BIBB befragt aktuell alle Akteure der Berufsausbildung (Ausbilder, Dozenten, Auszubildende, Betriebe etc.) in einer Kurzstudie, ob und wie die AEVO angepasst werden sollte. Jeder der damit zu tun hat ist eingeladen, an einer Kurzbefragung teilzunehmen.
Hier geht's zur Umfrage
close

AEVO Schritt für Schritt zum Unterweisungsentwurf

Huhu ツ

hier findest du alle Artikel auf ADA2GO. Wir wissen, dass das inzwischen ziemlich unübersichtlich bei der Masse an Artikeln ist. Daher kannst du wie folgt vorgehen, wenn du nicht direkt findest was du suchst:

Wirst du nicht fündig, schreib uns gerne eine Nachricht über den Chat (unten rechts am Bildschirmrand). Wir freuen uns immer über Fragen und Themenvorschläge – schließlich schreiben wir für Menschen wie dich. Von daher, keine falsche Scheu. 🙂

Liebe Grüße,
Katja & Heiko

Alle Artikel für werdende Ausbilder auf ADA2GO:

Wichtige Hinweise zu Corona

Aus aktuellem Anlass möchten wir dir hier noch ein paar Hinweise und Tipps zum Thema Corona auf den Weg geben. Auch hier gibt es Unterschiede bei den Kammern und wir möchten die häufigsten Fehler und Fragen aufgreifen: Wie wirkt sich Corona auf die praktische...

mehr lesen

Checkliste für die praktische Prüfung

So, nun hast du es wirklich geschafft. Ich bin stolz auf dich! 🤩🎈🎉✨ Ich kann mir vorstellen, dass du an manchen Stellen bereut hast, das alles auf dich genommen zu haben, aber nun bist du deiner bestandenen Prüfung einen großen Schritt näher. Zum Abschluss würde ich...

mehr lesen

Schritt 21: Medien

Keine Sorge, eigentlich hast du es schon geschafft. 😊 Doch wenn du noch das i-Tüpfelchen auf die Planung deiner Unterweisungseinheit setzen möchtest, kannst du noch Medien einbinden. Die Nutzung von Medien wird normalerweise von den Prüfern bewertet - daher ist es...

mehr lesen

Schritt 20: Arbeitsschrittzergliederung

Hinter diesem ominösen Wort versteckt sich eigentlich nur eine ganz genaue Planung deiner Unterweisung, eingeteilt in einzelne Arbeitsschritte. Praktische Unterweisung: In diesem Fall erstellst du eine minutiöse Ablaufplanung für deine praktische Unterweisung, in der...

mehr lesen

Schritt 19: Ausbildungsmittel

Bevor es gleich an die Arbeitsschrittzergliederung geht, noch ein kurzer Schritt: Die Liste deiner benötigten Ausbildungsmittel. Beschreibung der Ausbildungsmittel für ein kaufmännisches Thema "Arbeits- bzw....

mehr lesen

Schritt 18: Didaktische Prinzipien

Achtung, dieser Bestandteil ist bei vielen Kammern optional! Doch auch wenn du nichts darüber schreibst, solltest du dich auf Fragen zu didaktischen Prinzipien im Fachgespräch vorbereiten. Didaktische Prinzipien helfen dir dabei, deine Unterweisungseinheit so...

mehr lesen

Schritt 17: Wahl und Begründung der Ausbildungsmethode

Nachdem du im vorherigen Kapitel dargelegt hast, wie deine didaktische Herangehensweise ist, beschreibst du in diesem Abschnitt für welche Ausbildungsmethode du dich entscheidest und warum deine Wahl auf eben diese fiel. Hier wird es Wichtigererer! Deine Wahl der...

mehr lesen

Schritt 16: Lernort/ Ausbildungsort

Nachdem wir das "Wann" abgehakt haben, geht es nun an das "Wo". Auch wenn die Prüfung normalerweise in einem Seminarraum im Gebäude der IHK oder HWK stattfindet, gibst du in deinem Unterweisungsentwurf einen geeigneten Lernort in deinem Unternehmen an. Denk dran,...

mehr lesen

Schritt 15: Dauer der Unterweisung

Nachdem du eben geschrieben hast, wann deine Unterweisung stattfinden soll geht es nun darum, wie lange sie dauert. Muss ich die Dauer meiner praktischen Prüfung nehmen? Ja. Und die angegebene Dauer hängt davon ab, ob du dich für eine praktische Durchführung oder eine...

mehr lesen

Schritt 14: Zeitpunkt der Unterweisung

In den nächsten Lektionen gehst du auf die Rahmenbedingen der Unterweisung ein. Im Grunde gehst du auf gängige W-Fragen wie Wann, wo, wie lange und was ein. Muss ich den Zeitpunkt meiner praktischen Prüfung nehmen? Nein! Das ist oftmals auch gar nicht sinnvoll, denn...

mehr lesen

Schritt 13: Lernzielbereiche

Neben den Lernzielen (IHK/ HWK) solltest du in deinem Unterweisungsentwurf auf die Lernzielbereiche eingehen. Diese werden wie folgt unterteilt: Lernzielbereich Eselsbrücke kognitiver Lernzielbereich Kopf -> zum Denken Denken / Mitdenken / Wissen / Verstehen /...

mehr lesen

Schritt 12: Lernziele (für Unterwürfe für die HWK)

Nachdem du nun weißt, was du unterweisen möchtest, geht es an die Formulierung der Lernziele. Diese ergeben sich aus dem Ausbildungsrahmenplan und werden in Leitlernziel, Richtlernziel, Groblernziel und Feinlernziel untergliedert. ACHTUNG ACHTUNG: In diesem Artikel...

mehr lesen

Schritt 12: Lernziele (für Unterwürfe für die IHK)

Nachdem du nun weißt, was du unterweisen möchtest, geht es an die Formulierung der Lernziele. Diese ergeben sich aus dem Ausbildungsrahmenplan und werden in Richtlernziel Groblernziel und Feinlernziel untergliedert. ACHTUNG ACHTUNG: In diesem Artikel geht es um die...

mehr lesen

Schritt 11: Anlass/ Thema der Unterweisung & Motivation

Nachdem du im vorherigen Abschnitt dargelegt hast, welches Thema der heutigen Unterweisung voranging, geht es nun um das aktuelle Thema. Solltest du dich gegen die schriftliche Angabe des vorherigen Unterweisungsthemas entschieden haben, würde ich dir trotzdem raten...

mehr lesen

Schritt 10: Vorherige Unterweisung

Dieser Punkt ist in den meisten Vorgaben der Kammern optional - aber deshalb nicht weniger wichtig. Warum? Du sollst für die praktische Ausbildereignungsprüfung eine Ausbildungssituation ausgestalten. Dazu gehört auch ein thematischer Rahmen und die Beachtung der...

mehr lesen

Schritt 9: der Auszubildende

Du ahnst es schon - nachdem du gerade vorgestellt hast wer der Ausbildende ist, stellst du nun deinen Auszubildenden vor. Ich habe noch gar keinen Auszubildenden - wie soll ich dann über einen schreiben? Hin und wieder habe ich Teilnehmer, die bereits ausbilden - die...

mehr lesen

Schritt 8: der Ausbildende

Im ersten Teil der Adressatenanalyse stellst du kurz das Unternehmen vor, in dem du als Ausbilder tätig bist. Falls deine Kammer Stichpunkte zulässt, kannst die Angaben kurz umreißen, ansonsten schreib bitte einen Fließtext. Was, wenn ich derzeit gar nicht für ein...

mehr lesen

AdA2go News

Testleser gesucht!

Im Laufe der Jahre haben sich sehr viele Unterlagen und Skripte angesammelt, hin und wieder kam auch noch eine gewisse Unzufriedenheit mit einigen Lehrbüchern dazu, die unsere Teilnehmer und Kunden nutzten. Daher haben wir uns 2020 entschlossen eine eigene Reihe von...

mehr lesen